Schweizerhof am See

Gasthof und Restaurant

Buchungsanfrage

Bildergallerie

Sozial Media/ Bewertungen

Zimmer


Übersichtskarte


Aktuelles

Kontaktinfos:

Adresse: - Altmünster am Traunsee, Österreich

Telefon: +43 (0)7612/87276

Fax: +43 (0)7612/87276-4

Mobil: +43/699/12510010 Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Frau Simmer.


Der Schweizerhof am Traunsee

Der Schweizerhof ist von einem Schweizer Baumeister im letzten Jahrhundert gebaut worden, so ist der Hausname entstanden...

Ein romantisches familiär geführtes Gästehaus das direkt am schönen Westufer des Traunsees gelegen ist. Modern eingerichtete Zimmer, mit herrlichem Ausblick auf den Traunsee sowie den Traunstein, Fernblick bis ins Dachsteinmassiv. Das angeschlossene Restaurant bietet gehobene regionale und saisonale Küche. Alles was der Traunsee zu bieten hat an Fischen wird angeboten, u.a. Riedlinge und Rainanken je nachdem was der Tagesfang von den Fischern bringt. Die Seeterrasse bietet Ihnen einen herrlichen Blick auf See und Berge.

Warme Küche Restaurant:
Montag, Dienstag & Freitag 12.00 bis 13:45 18:00 bis 21:30 
Mittwoch und Donnerstag Ruhetag
Samstag: 12:00 bis 21:30 Nachmittag 14:00-18:00 kleine Karte 
Sonn- und Feiertag: 12:00 bis 20:30 Nachmittag 14:00-18:00 kleine Karte 
Diese Zeiten gelten für die erste und letzte Bestellung in der Küche (Küchenanfang und Küchenschluß) 

weiterlesen

Geschichten

Sagenhafter Grünberg

Geschichten, Mythen und Fakten zu Pflanzen zwischen Grünberg und Laudachsee Neben Sagen über Hexen, Nixen und Riesen begegnen wir am Rücken des Grünbergs auch einer Vielzahl von Pflanzen, die es in diese Welt der Geschichten, Mythen und Legenden geschafft haben. Und das nicht ohne Grund! Wir staunen, wenn wir einst bedeutungsschwere Pflanzen wie kulturgeschicht-liche Relikte in alten Geschichten, in Kultur, Küche und Handwerk wieder entdecken.. mehr hier...

Schiffsexpedition in die Steinzeit

Vom Schiff aus erkunden wir den nördlichen Attersee, machen kurze Landgänge und widmen uns der geologischen Geschichte sowie den heute heimischen Perlfischen, Seelauben und Armleuchteralgen. Wir suchen Spuren der ersten Besiedelungen, die bereits vor 6000 Jahren am Ufer des Salzkammergutsees entstanden. weiter ...